AG`s / Jugendbegleiterangebote

Mit dem Jugendbegleiter-Programm bietet die Schule in diesem Jahr (Corona-bedingt) nur ein kleines, aber feines Freizeit-Programm

> Bild anklicken zum Vergrößern

(Noch) kein Start

Lange haben wir überlegt, wie in der aktuellen Corona-Situation die AG-Angebote starten können.
Kontaktsportarten (Handball und Basketball) sind momentan untersagt. Bei den weiteren Angeboten würde jeweils eine weitere Person Kontakt zu Kindern bekommen, die normalerweise keinen Kontakt hat. Im Fall einer Infektion würde dies einen viel größeren Kreis an Kontaktpersonen nach sich ziehen.

Es gelten folgende Regeln:

  • Übersteigt die Zahl der Angemeldeten die max. Teilnehmerzahl, erfolgt die Auswahl per Los.
  • Jedes Kind hat die Möglichkeit, an 2 Terminen zu schnuppern. Ab dem 3. Termin ist die Anmeldung für das Schuljahr verbindlich.
  • Ist die Teilnahme eines Kindes aus pädagogischen Gründen für die Gruppe nicht tragbar, kann dieses Kind nicht weiter teilnehmen.
  • Bei Krankheit eines Jugendbegleiters entfällt das Angebot. Die Eltern werden rechtzeitig, schriftlich - bei kurzfristigen Ausfällen telefonisch – informiert.
  • Fehlt das Kind schon morgens in der Schule, wird die Information an die Jugendbegleiter weitergegeben.
  • Sollte das Kind aus wichtigem Grund nicht an der AG teilnehmen, obwohl es in der Schule war, muss es unbedingt vor Beginn der AG entschuldigt werden!
    > Telefonisch im Sekretariat: 07141 - 910 2251
    > Per E-Mail: info@gs-pflugfelden.de
    > Per Elternbrief: Abgabe im Sekretariat