Besonderes

Das Schulleben an der Grundschule Pflugfelden - entsprechend dem Leitbild - bunt und vielfältig.

Manche Aktivitäten ragen trotzdem als besonders hervor.

Aktionstage 2023

Aktionstage

„Lebenskunst – fit für die Zukunft“

„Lebenskunst ist, Problemen nicht auszuweichen, sondern daran zu wachsen.“ (Anaximander, 615-545 v. Chr.)

Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Pflugfelden freuen sich über das tolle Angebot bei den Aktionstagen. Viele der außergewöhnlichen Aktivitäten werden über die Jugendwoche angeboten.

Für die Jugendwoche 2023 haben die Kreisjugendpflege Ludwigsburg und der Kreisverband der Jugendzentren Ludwigsburg e.V. als Veranstalter einen vielfältigen Veranstaltungskatalog zusammengestellt. Mindestens 200 Veranstaltungen werden vom 23. bis 28. Oktober von Jugendhäusern, Jugendtreffs und der Schulsozialarbeit im Landkreis Ludwigsburg im Rahmen der Jugendwoche durchgeführt.

„Lebenskunst – fit für die Zukunft“ – dies ist schon seit vielen Jahren nicht nur das Motto der Jugendwoche, sondern auch ihr Ziel: Kindern und Jugendlichen Wissen und Kompetenzen zu vermitteln, um sie so fit für ihre Zukunft zu machen. Denn das Leben selbstständig und zukunftsorientiert zu gestalten ist eine Kunst, die vielseitige Fähigkeiten voraussetzt. In der Gesamtheit ihres Veranstaltungsangebots versteht sich die Jugendwoche als eine nachhaltige Maßnahme, wesentliche Aspekte der persönlichen Lebensgestaltung mit Kindern und Jugendlichen anzusprechen und Anregungen zu geben sowie neue Fähigkeiten und Kenntnisse zu vermitteln.

Auch die Grundschule Pflugfelden nimmt mit den Aktionstagen, die am Donnerstag, 26. und Freitag, 27. Oktober stattfinden, wieder an der Jugendwoche teil. Die Aktionstage sollen dazu beitragen, dass sich alle (noch) besser kennenlernen und eine schöne Zeit miteinander verbringen.

Den Anfang macht am Donnerstag die Clownin Bina Blümchen mit einem Koffer voller lustiger und magischer Spielideen. Am Freitag geht es dann musikalisch weiter. Bei „Body-Percussion“ werden alle so richtig aktiv und erschaffen durch Klatschen, Schnalzen, Stampfen, Schnipsen und vieles mehr tolle Rhythmen. Ziemlich tierisch geht es mit der „Schneckentherapeutin“ und dem „pfiffigen Bauernhof auf Rädern“ zu. Neben den Schnecken wird die Grundschule Pflugfelden dieses Jahr zum ersten Mal auch noch von ein paar Schweinen besucht.

Die Veranstaltungen der Jugendwoche sind immer sehr beliebt und schnell ausgebucht. Dank dem zusätzlichen Engagement der Tanzschule L.U.Dance können alle Kinder der Grundschule Pflugfelden eine besondere Aktion erleben. Zusätzlich haben die Lehrerinnen gemeinsam mit Studierenden der PH weiter Angebote zum Basteln, Lesen und Bewegen organisiert. Alles nach dem Motto: Fit für die Zukunft!

> Bild anklicken zum Vergrößern und Durchblättern

Erlebnispädagogische Angebote

Mit dem Programm "Lernen mit Rückenwind - Aufholen nach Corona" ist es möglich, externe Kräfte für besondere Angebote "einzukaufen". Dies haben wir für alle Klassen genutzt.
Hier Impressionen aus dem Projekttag der Klasse 2.

> Bild anklicken zum Vergrößern und Durchblättern

Schulausflug in den Kletterwald

Einen besonderen Schultag hatten wir am 23. Mai 2023: mit drei Bussen ist die ganze Schule nach Laichingen in den Kletterwald gefahren.

130 Kinder und fast 20 Lehrerinnen und Studierende haben einen Klettergurt und Handschuhe bekommen. Nach einer Einweisung ging es los. Die Kleineren sind schon 2 oder sogar 3 m über dem Boden geklettert, über Drahtseile balanciert, sind Seilrutsche und Seilauto gefahren. Die Größeren waren in luftigen Höhen unterwegs. Das brauchte ganz schön Mut! Manchmal hat es schon geholfen, wenn noch jemand dazu gekommen ist.

Alle sind sich einig: das war ein toller Ausflug!

Finanziert aus Mitteln des Programms "Lernen mit Rückenwind" vom Kultusministerium Baden-Württemberg

> Bild anklicken zum Vergrößern und Durchblättern